Einen Holzzaun richtig und schützend streichen

Schwierigkeitsgrad 60 / 100
Zeitaufwand ca. 2 Std.
Gesamtkosten ca. € 23,- pro qm
Vorbereitung

WELCHE HOLZART HAT DER ZAUN?

Lärche

Lärchen-Holz zeichnet sich im Vergleich zu anderen Hölzern durch eine hohe Festigkeit der Holzfaserstruktur und durch einen hohen Härtegrad aus. Lärche ist ein sehr feines und strukturiertes Holz. Die Maserungen und Strukturen sind besonders dekorativ. Lärche ist sehr widerstandsfähig und wird vergleichsweise wenig von Insekten und Schimmel befallen. Lärche trocknet verhältnismäßig schnell. Sie wird speziell für Gartenzäune, Terrassendielen und andere großflächige Elemente im Außenbereich eingesetzt. 

Lärchen-Öl

Lärche
Lärche

WELCHE FARBE IST DIE RICHTIGE?

NADELHOLZ IMPRÄGNIERUNG PLUS
Ändern

BONDEX Nadelholz-Imprägnierung- Plus ist systemabgestimmt mit allen BONDEX Endbeschichtungen im Außenbereich.

Vorteile von

  • Bis zu 10 JAHREN Schutzwirkung im Holz
  • Tiefenwirksamer Schutz vor Bläue
  • Haftverbesserer für nachfolgende Endbeschichtung
Ergebnis
8 Liter
Menge
2x 4000 ml
NADELHOLZ IMPRÄGNIERUNG PLUS Details Shopfinder
HOLZLASUR FÜR AUSSEN
Ändern

BONDEX Holzlasur für Aussen - für alle Hölzer im Aussenbereich geeignet.

Vorteile von

  • TÜV- geprüfte Witterungsbeständigkeit (Blockfest)
  • Intensivschutz vor Nässe, UV- Strahlung und Umwelteinflüssen
  • schützt vor Vergrünen (Algen und Schimmel)
  • feuchtigkeitsregulierend
  • sehr ergiebig und leicht zu verarbeiten
  • Natürliche Holzmaserung bleibt erhalten
Ergebnis
8 Liter
Menge
2x 4000 ml
HOLZLASUR FÜR AUSSEN Details Shopfinder

WELCHE HILFSMITTEL BENÖTIGT MAN?

Vor jedem Projekt solltet Ihr darauf achten, dass alle wichtigen Arbeitsmittel zum Lackieren und Str

Vor jedem Projekt solltet Ihr darauf achten, dass alle wichtigen Arbeitsmittel zum Lackieren und Str

Schleifpapier sollte in ausreichender Menge und Größe verfügbar sein. Für das Abschleifen von Lacken und Schmutzresten sind Schleifmittel mit einer groben Körnung zwischen 80-120 zu empfehlen. Für die Überarbeitung des Holzes nach der ersten Ölung bzw. Lasur sollte feineres Schleifpapier zwischen 180 – 320 angewendet werden. Feinere Schleifmittel dienen dazu, den Deckanstrich vorzubereiten und die Haftbarkeit der Farbe zu verbessern. 

Schleifpapier

Das Schleifpapier eignet sich zum Nass- und Trockenschliff, sowie für Feinarbeiten an Holzoberflächen. Bondex empfiehlt eine 120er Körnung für den Vorschliff, 180er Körnung für einen Nachschliff und die 220er Körnung für den Endschliff. 

Nachbereitung

WIE LANGE MUSS DER ANSTRICH TROCKNEN?

Was ist noch zu beachten?

Folgende Schritte sind beim Auftragen der Lasur zu beachten! 
Neues und unbehandeltes Holz sollte zuerst kurz angeschliffen werden, um die Oberfläche aufnahmefähiger zu machen. Stark verwittertes Holz schleift Ihr bis zum gesunden Holz ab. 
Reinigt das Holz vorab gründlich und achtet darauf, dass der Untergrund  trocken, sauber, tragfähig, fett- und wachsfrei ist. Sofern das Holz einen neuen Anstrich bekommt, sollte es vorab intensiv abgeschliffen werden. Entfernt den Staub und die Schleifreste mit der Bürste und dem angefeuchteten Tuch. 
Im ersten Streichprozess rührt Ihr die Bondex Nadelholz Imprägnierung Ultra gut um und tragt sie einmalig auf. Die Imprägnierung ist nach 3 Stunden staubtrocken und nach 24 Stunden überstreichbar.
Nachdem das Holz getrocknet ist, sollte in einem zweiten Anstrich die Bondex Dauerschutz-Lasur 2-3 mal aufgetragen werden. Bei einem bestehenden Holzsandkasten müssen alte Lackanstriche zuerst komplett und porentief entfernt werden. Intakte Dickschichtlasur-Anstriche können indes mit Bondex Dauerschutz-Lasur problemlos überstrichen werden. 
Die Dauerschutz-Lasur ist nach ca. 12 Stunden trocken, und der Holzspielturm kann gut geschützt gegen Witterungseinflüsse wieder in Betrieb genommen werden. 

Dauerschutz-Lasur ist nach ca. 12 Stunden trocken.
Das bearbeitete Holz ist in mehreren Schritten zu trocknen. Im ersten Gang ist die Imprägnierung nach 3 Stunden trocken und 24 Stunden überstreichbar. Im zweiten Gang ist die Lasur nach ca. 12 Stunden trocken. 

Imprägnierung nach 3 Stunden
Dauerschutz-Lasur nach 12 Stunden 

 

Wie schützt und pflegt man Holzzäune vor der Witterung – mit Bondex Holzlasur für Aussen

Wertvolle Tipps und Tricks zum schützen eines Holzzauns von den Bondex Experten.

FRÜHLING 2019 - DERZEIT BELIEBTE PRODUKTE